Malerei und Galerie

Aquarelle, die sich durch Leichtigkeit und Offenheit auszeichnen,
durchkomponiert mit malerischer Sicherheit.“

Offenburger Tageblatt

Anspruchsvolle Aquarelle und Zeichnungen, mehrschichtig, gestisch, beschwingt – innerlich frei gesetzt offenbaren sie Wesentliches und führen Linie, Form und Farbe zu einer neuen Harmonie – sinnige Titel und Worte im Bild decken Fragen auf, erwecken Neugier.

„Barbara Ihme ist eine Malerin der Neuen Zeit. Ihre Bilder sind Tore, durch die der feinsinnige Betrachter Einblick und Kraft erfährt, Offenbarungen, welche stärken und befreien können, da ein neues Bewusstsein und Klarheit sie durchdringt.“

„Sie sind unglaublich luftig und leicht, Barbara Ihmes Aquarelle, und verraten sehr viel Gespür für Komposition von Form und Farbe, Dichtigkeit und Auflockerung. Eigentlich sind es lauter kleine abstrakte Stillleben, die in ihrer anmutigen Reduziertheit, ihrem hingetuschten Wesen wie eine europäische Abwandlung chinesischer Tuschmalerei aussehen.“
Schwäbisches Tagblatt

Diese Bilder sind so großzügig,  frei, sensibel, kraftvoll und entschieden. Ein Genuss!“

Weitere Aquarelle bei : >Zur Galerie Forum Künstlerinnen >Zur Syrlin Kunstverein