Aktuell

Termine 2018 / 2019


 

Kunstausstellungen 

Altes Rathaus/ Bezirksamt Bad Cannstatt
„Dank an das Leben“ Bilder von Barbara Ihme
Bezirksamt Bad Cannstatt, Marktplatz 2, 70372 Stuttgart
Vernissage Do 27.6.2019, 18 Uhr
Begrüßung: Bernd-Marcel Löffler, Bezirksvorsteher in Bad Cannstatt
Gitarre und Gesang: Cornelia Grau
Kulturmenü 2019 Sa 6.7.2019, 14 bis 16 Uhr
Ausstellungsöffnung mit Musikbegleitung
 Herzliche Einladung!

 

Helligåndshuset, Kopenhagen / DK
„Memento Mori“, zusammen mit dem dänischen Kunstverein K2
11. – 23. Juni 2019
Vernissage 11.6.19, 18 Uhr

Reutlingen Stadtbibliothek
„Die Suffragetten – 100 Jahre Frauenstimmrecht“
31. Mai bis 27. Juli 2019

Faculty of Fine Arts, Graphic Departement, Seluklu / TR
„International Mail Art Exhibition“
24. Mai – 20. Juni 2019

TRAXPO 2019
Moby Dick Bookshop Faenza b/Ravenna / IT
„Leonardo da Vinci 500 Jahre“/ Mail-Art
1.- 31. Mai 2019

Palacio de Valdecarzana, Avilés / ES
„El Agua“/Mail-Art,
del Sol 1, ES 33402 Avilés
April 2019

Wien Hauptbücherei  5. März bis 30. April 2019
„Die Suffragetten  – 100 Jahre Frauenstimmrecht“
Hauptbücherei Wien am Gürtel, Urbahn-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien / AT

Inloophuis Haglaanden, Den Haag / NL
„What makes you happy“/ Mail-Art
Mexicosingel 52, 2548 HB The Hague
und www.witter-mailart2018.blogspot.nl
Januar – Ende Februar 2019

Bücherhallen, Zentralbibliothek Hamburg
„Die Suffragetten im deutschsprachigen Raum – 100 Jahre Frauenstimmrecht“
 4. Januar bis 2. Februar 2019

Praxis Kneip
„Zwischenraum“ Bilder von Barbara Ihme
Bergstr.2, 77716 Haslach
Ende 2018-2019

Altes Spital, Ortenau Klinikum Gengenbach
“Dank an das Leben” – eine Besinnung auf Natur, Welt und Mensch
77723 Gengenbach, Leutkirchstr. 32        bis 2019

Lesbar: „Das Hang und die Mystikerinnen“
mit Sophie Warning und der Klangkünstlerin Heidi Gellweiler, dazu zeigt Barbara Ihme ihre Bilder „Dank an das Leben – eine Besinnung auf Natur, Welt und Mensch“.
Donnerstag, 11.10.18 um 18 Uhr, Altes Spital Gengenbach, s.o.

New York Public Library, New York / US
„New York Big Apple IV Project“/ Mail-Art, The New York Boyer Foundation
New York Public Library, Hudson Park Branch
1. – 30.11.2018

GEDOK Kunstforum, Hamburg
„Ein Jahrhundert Frauenwahlrecht“/ MailArt,
Koppel 66 / Lange Reihe 75, 20099 HH
30.10. – 24.11.2018

Palazzo Caccia-Canali, Sant’Oreste/ Rom / IT
„In the Forest of Symbols“/ Mail-Art
13.10. – 17.11.2018

Canton Museum of Art, Canton, Ohio / US
„What do you love about where you live?“/ Mail-Art
1001 Market Avenue North, Canton OH 44702
Oktober 2018

Literaturhaus Kiel
„Die Suffragetten?? im deutschsprachigen Raum – 100/50 Jahre Frauenstimmrecht“
3. September bis 1. Oktober 2018, Vernissage 3.9.18, 19 Uhr

Atelier GM, Pforzheim, Hirsauerstr. 150
„Das ewig Weibliche“
15.6. – 15.7.2018

 Klosterkirche Oberndorf
LOVE&CARE
Auslegen eines Labyrinthes SA 2.6.2018, 15-19 Uhr
Vernissage SO 3.6.2018, 11 Uhr

Stadtbibliothek Stuttgart – Vaihingen
Vernissage DO 24.5.2018, 19 Uhr
„Die Suffragetten?? im deutschsprachigen Raum – 100/50 Jahre Frauenstimmrecht“
Stuttgart, Vaihinger Markt 6

Stadtbibliothek Stuttgart – Untertürkheim
Vernissage FR 13.4.2018, 19 Uhr
„Die Suffragetten?? im deutschsprachigen Raum – 100/50 Jahre Frauenstimmrecht“
Stuttgart, Strümpfelbacher Str. 45
13. April bis 4. Mai 2018

  Jheronimus Bosch Art Center, s`Hertogenbosch / NL
„Lady Madonna“/ Mail-Art – An Ode to the power woman, our modern Mary

MART Museo d’Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto / IT
„Prayer for Peace“  Mai 2018

Die Christengemeinschaft Offenburg
„Osterbilder“
Offenburg, Moltkestr. 3, Blaues Haus der FWS OG
Februar-April 2018

Correio do Porto, Vila Nova de Gaia / PT
„My River – O Meo Rio“/ Mail-Art

Visual Arts Centre Scunthorpe / GB
 „Hotel Drawings“
13. Januar – 24. März 2018 Church Square, Scunthorpe DN15 6TB


Vorträge/ Gesprächsabende/ Kurse 

“Kunst und Erziehung in Bezug auf das anthroposophische Menschenbild”
Montag 29.Mai 2017, 19 Uhr, Kunstverein Freudenstadt, Blaues Haus, Christophstal

Schwesternkreis Ortenau
monatlich, FR Abend 19.00 – 21.00 Uhr, in und um Offenburg – Kontakt über mich

gerne auf Anfrage: 
„ Seele – was ist das, wie gehe ich gut mit ihr um?!“ Einführung, Austausch und Gespräch
“Trauer und andere Gefühle- jeder trauert anders” Einführung, Austausch und Gespräch
“Eine neue Liebeskultur” Gespräch, Bericht vom Symposium, Film

bzw.Lachyoga praktisch


Kunst&Coaching

individuelle Kunsttherapie für Kinder und Erwachsene

tiefgreifende Seelenarbeit / spirituelles Coaching / Krisenbegleitung
= Freiraum schaffen für die Seele, Liebe und Zukunft
= tiefer Sehen, Altes Lösen und Verstehen –  gibt Lebensfreude, Vertrauen, Stärke und entfaltet das eigene Potential

Der Mensch bringt täglich sein Haar in Ordnung, warum nicht auch sein Herz?